Autoreninfo

Eren Güvercin, geboren 1980 als Sohn türkischer Eltern in Köln, arbeitet als freier Journalist für verschiedene Hörfunksender und Zeitungen. Er ist Mitinitiator der „Alternativen Islamkonferenz“. 2012 erschien von ihm das Buch „Neo-Moslems“ bei Herder.

So erreichen Sie Eren Güvercin:

„Cicero“ im September

Absturz mit Ansage - Wie der politische Stillstand in die Rezession führt

Absturz Konjunktur Abschwung