Autoreninfo

Ronja von Wurmb-Seibel zog mit 27 Jahren nach Kabul. Die junge Reporterin hatte sich vorgenommen, Afghanistan nach Geschichten zu durchstöbern, die anderes erzählen als Burka, Taliban und Bundeswehr. Im Dezember 2014 kehrte sie nach Deutschland zurück. Zuletzt erschien ihr Buch „Ausgerechnet Kabul. 13 Geschichten vom Leben im Krieg“ bei DVA. Foto: Niklas Schenck

So erreichen Sie Ronja von Wurmb-Seibel:

„Cicero“ im April

Generation Lockdown - Wie Corona unseren Kindern die Zukunft nimmt

cicero-april-generation-lockdown