Popkultur - Sei Alles zugleich

Die Popsängerin Ariana Grande ist ein Weltstar der amerikanischen Mentalität. Bei ihrem Konzert in Manchester ermordete der „Islamische Staat“ 22 Menschen

Die US-amerikanische Sängerin Ariana Grande fährt am 06.11.2015 in Hamburg in einer Filiale einer Parfümeriekette die Rolltreppe hinauf. Der Teenie-Star war zu einem PR-Termin in der Hansestadt.
Wie alle jungen amerikanischen Künstler ist Grande Arbeitstier und Vollprofi / picture alliance

Autoreninfo

Max Link arbeitet als freier Autor in Berlin und schreibt für verschiedene Zeitschriften und gern über Pop.

So erreichen Sie Max Link:

Wer ist eigentlich Ariana Grande? Sollten Sie älter als 18 Jahre sein, besteht die Chance, dass die junge Amerikanerin bisher unter Ihrem Radar geblieben ist. Dabei hat Grandes Instagram-Account mehr Abonnenten als die Bundesrepublik Deutschland Einwohner. Ariana Grande ist ein Teenieding, etwas, das junge Mädchen lieber mit sich selbst ausmachen. Wahrscheinlich haben Sie ihren Song „Problem“ im Radio gehört. Ihre Tochter hat sich währenddessen 20 Mal das Musikvideo auf Youtube reingezogen, wo das elektroswingige Popstück mit der einprägsamen Saxofonmelodie und dem gehauchten Refrain seit 2014 eine Milliarde Mal gespielt wurde.

Ariana Grande ist also ein sehr erfolgreicher Popstar, sie ist so erfolgreich, dass ihre Fans einen Namen für sich erfunden haben. Die „Arianators“ sind das Pendant zu den „Beliebers“, den treuesten Anhängern von Justin Bieber, und den „Selenators“ um Selena Gomez. „Arianators“ sind Mädchen, die sich gerne auch Schminktutorials auf Youtube anschauen, den Vamp-Look und die Choker-Halsbänder gegenüber ihren Eltern verteidigen, irgendwie brav und irgendwie sexy zur gleichen Zeit sein wollen, wie ihr Vorbild. Unter der Bettdecke tauschen sie mit der besten Freundin Geheimnisse aus, damit die mit Starschnitten zugepflasterten Wände nicht ganz so arg über sie urteilen, wenn sie einmal das Gefühl haben, gar keinen Ansprüchen mehr gerecht zu werden.

Angebot auswählen und weiterlesen

  • Monatsabo
    i
    Unsere Empfehlung
    • 4 Wochen nur 4,90 €
    • danach 8,90 €
    • E-Paper
    • alle Plus-Inhalte
    • jederzeit kündbar
    4,90 €
  • Tagespass
    i
    • 24-Stunden-Zugriff auf alle Inhalte
    2,90 €

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns über jeden Kommentar und wünschen uns eine konstruktive Debatte. Beleidigende, unsachliche oder obszöne Beiträge werden deshalb gelöscht. Auch anonyme Kommentare werden bei uns nicht veröffentlicht. Wir bitten deshalb um Angabe des vollen Namens. Darüber hinaus behalten wir uns eine Auswahl der Kommentare auf unserer Seite vor. Um die Freischaltung kümmert sich die kleine Onlineredaktion von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Am Wochenende werden Forumsbeiträge nur eingeschränkt veröffentlicht. Nach zwei Tagen wird die Debatte geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.