Politisch korrektes Verhalten - Demokratie als Hochamt

In Frankreich werden die Kandidaten für die Präsident­schaftswahl in Urwahlen bestimmt. In Deutschland hingegen ist innerparteilicher Streit verpönt

Illustration Frank A. Meyer
Illustration: Anja Stiehler/ Jutta Fricke Illustrators

Autoreninfo

Frank A. Meyer ist Journalist und Kolumnist des Magazins Cicero. Er arbeitet seit vielen Jahren für den Ringier-Verlag und lebt in Berlin.

So erreichen Sie Frank A. Meyer:

Was ist das? 
Politiker debattieren im Fernsehen: jeder eine profilierte Persönlichkeit, jeder ein intellektuelles Temperament, jeder von internationaler Statur, jeder ein brillanter Rhetoriker, jeder ein gebildeter Zeitgenosse. 
Die Bürger des Landes können zwischen diesen Politikern, die alle derselben Partei angehören, ihre Wahl treffen. Sie müssen dazu lediglich ein Grundsatzpapier unterschreiben und zwei Euro zur Finanzierung des Wahlgangs beitragen. Der Partei der Politiker müssen sie nicht angehören. 

Was ist das? 
Es ist die Wahl des republikanischen Kandidaten für die Präsidentschaft in Frankreich 2017. 
Es ist die Vorwahl als Volkswahl. In zwei Runden. Voller Begeisterung ausgetragen. Unter den Politikern, unter den Bürgern, am Fernsehen, im Familienkreis, im Bistro. 

Angebot auswählen und weiterlesen

  • Monatsabo
    i
     
    • aktuelle Ausgabe (E-Paper)
    • jederzeit kündbar
    • alle Plus-Inhalte
    • als Print-Abonnent nur 1,90 €
    • als E-Paper-Abonnent 0,00 €
    8,90 €

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns über jeden Kommentar und wünschen uns eine konstruktive Debatte. Beleidigende, unsachliche oder obszöne Beiträge werden deshalb gelöscht. Auch anonyme Kommentare werden bei uns nicht veröffentlicht. Wir bitten deshalb um Angabe des vollen Namens. Darüber hinaus behalten wir uns eine Auswahl der Kommentare auf unserer Seite vor. Um die Freischaltung kümmert sich die kleine Onlineredaktion von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Am Wochenende werden Forumsbeiträge nur eingeschränkt veröffentlicht. Nach zwei Tagen wird die Debatte geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.