Dieses Bild ist leider nicht mehr verfügbar
picture alliance

Offenbar Entführung in Ägypten - Bangen um Hamed Abdel-Samad

Der ägyptische Intellektuelle und Cicero-Autor Hamed Abdel-Samad soll am Sonntag entführt worden sein. Die Cicero-Redaktion ist in den Gedanken bei Abdel-Samad und seinen Angehörigen

Cicero Cover 07-24

Autoreninfo

Hier finden Sie Nachrichten und Berichte der Print- und Onlineredaktion zu außergewöhnlichen Ereignissen.

So erreichen Sie Cicero-Redaktion:

Der Cicero-Autor Hamed Abdel-Samad ist nach Angaben des Bloggers und säkularen Aktivisten Kacem El Ghazzali am Sonntag in Ägypten gekidnappt worden. Al Ghazzali ist ein guter Freund des Schriftstellers und beruft sich in seiner Facebook-Mitteilung auf einen Medienbericht des ägyptischen Nachrichtenportals „youm7“.

Der Politologie und Historiker Abdel-Samad schreibt seit 2010 für Cicero. Er äußert sich insbesondere über die gesellschaftlichen Umwälzungen in Ägypten. Hamed Abdel-Samad machte sich als islamkritischer Intellektueller einen Namen.

Drohungen hielten Abdel-Samad nicht davon ab, sich weiter kritisch mit dem Islam und der Muslimbruderschaft auseinanderzusetzen, die er als faschistoid bezeichnet. Im Juni dieses Jahres hielt er einen Vortrag an der Universität Kairo. Darin vertrat er die Meinung, der Prophet Mohammed habe den Islam als Glauben und Gesellschaftsmodell mit Gewalt durchgesetzt und damit bereits bei der Gründung des Islams die Basis für Intoleranz und Unterdrückung gelegt.

Daraufhin sprach Assem Abdel Maged, führendes Mitglied der radikalen ägyptischen Gruppe Al-Gamaa Al-Islamija, eine Todes-Fatwa über den „Ungläubigen“ Abdel-Samad aus. Kurz darauf umarmte der damalige ägyptische Präsident Mohammed Mursi den Prediger öffentlich, was Abdel-Samad immer wieder aufs Schärfste kritisierte.

[video:Todesfatwa gegen Abdel-Samad]

Cicero bangt nun um das Wohlbefinden und Leben von Hamed Abdel-Samad. Sollte der Medienbericht zutreffen, hoffen wir auf eine baldige Freilassung und bitten die Bundesregierung, sich für eine Freilassung des Entführten einzusetzen.

Bei älteren Beiträgen wie diesem wird die Kommentarfunktion automatisch geschlossen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.