DePauli AG in Garching - Für den Mann von www.elt

Vor 23 Jahren gründete Renata DePauli ihren ersten Onlinemodeshop in Deutschland, weil sie Männer besser kleiden wollte. Heute leitet sie ein ganzes Shopping-Konglomerat. Warum sich ein Shop wie herrenausstatter.de auch in Zeiten von Amazon und Zalando erfolgreich behaupten kann

Renata DePauli
War schon online, als die Zalando-Gründer noch nicht einmal volljährig waren: Renata DePauli / Max Kratzer

Autoreninfo

Lars-Thorben Niggehoff ist freier Wirtschaftsjournalist aus Köln.

So erreichen Sie Lars-Thorben Niggehoff:

Deutschlands vielleicht ältester Onlinehändler sitzt in einem unscheinbaren Zweckbau in einem Gewerbegebiet in Garching, unmittelbar hinter der Münchner Stadtgrenze. Im Winter wirkt diese Ecke im Speckgürtel der bayerischen Landeshauptstadt besonders grau und trostlos. Hier residiert die DePauli AG, ein Firmenname, der kaum jemandem etwas sagen dürfte. Doch dahinter verbirgt sich ein sehr erfolgreiches E-Commerce-Unternehmen, zu dem unter anderem der Modeshop herrenausstatter.de gehört.

Kopf der Firma ist Renata DePauli. Die Chefin, ganz in Schwarz gekleidet und mit langen blonden Haaren, empfängt in einem Konferenzraum im zweiten Stock ihres Hauptquartiers. Von hier aus lenkt sie als Vorstandsvorsitzende mittlerweile vier Onlineshops sowie eine Technologiefirma, die Innovationen für diese Webseiten entwickelt. Eine Million Kunden bedienen die 200 Mitarbeiter inzwischen im Jahr. Die DePauli AG gibt keine Geschäftszahlen heraus, nach eigenen Angaben ist man aber seit Anfang an in den schwarzen Zahlen.

Angebot auswählen und weiterlesen

  • Tagespass
    i
    • 24-Stunden-Zugriff auf alle Inhalte
    3,90 €
  • Monatsabo
    i
    Unsere Empfehlung
    • 4 Wochen gratis
    • danach 9,80 €
    • E-Paper, App
    • alle Plus-Inhalte
    • mtl. kündbar
     
    0,00 €
  • 3-Monatsaktion
    i
    • 3 Monate lesen, 2 zahlen für 19,60 €
    • danach 9,80 pro Monat, mtl. kündbar
    • E-Paper
    • alle Plus-Inhalte 
    19,60 €

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns über jeden Kommentar und wünschen uns eine konstruktive Debatte. Beleidigende, unsachliche oder obszöne Beiträge werden deshalb gelöscht. Auch anonyme Kommentare werden bei uns nicht veröffentlicht. Wir bitten deshalb um Angabe des vollen Namens. Darüber hinaus behalten wir uns eine Auswahl der Kommentare auf unserer Seite vor. Um die Freischaltung kümmert sich die kleine Onlineredaktion von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Am Wochenende werden Forumsbeiträge nur eingeschränkt veröffentlicht. Nach zwei Tagen wird die Debatte geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.