Marionettentheater Dombrowsky
Marionettentheater Dombrowsky unter Tage / Marionettentheater Dombrowsky

Terminübersicht - So geht Weltkultur!

Die Kulturhighlights im Erzgebirge sind ab sofort auch Weltkulturhighlights. Eine Übersicht über Sommer und Herbst 2019

Autoreninfo

Hier finden Sie Nachrichten und Berichte der Print- und Onlineredaktion zu außergewöhnlichen Ereignissen.

So erreichen Sie Cicero-Redaktion:

Cicero Cover 12-21

Autoreninfo

So erreichen Sie Monopol Magazin:

DEUTSCHES UHRENMUSEUM
Glashütte ist seit 170 Jahren Synonym für höchste Qualität und Präzision im Uhrmachen
Unter dem Motto „Faszination Zeit – Zeit erleben“ zeigt das Deutsche Uhrenmuseum Glashütte nicht nur die Tradition der Uhrmacherkunst in Sachsen, sondern verschafft auch einen emotionalen Zugang zum Phänomen Zeit. Zudem bekommt man Einblicke in die Geschichte der alten Uhrmacherstadt.
Ganzjährig. Mo–So 10–17 Uhr
 

Markt während des Grünthaler Sommers
Grünthaler Sommers
/ Udo Brückner

GRÜNTHALER SOMMER
Mehr als zwei Monate lang feiert man in Grünthal Sonne und Sommerfrische
Im Areal der Saigerhütte Olbernhau findet ein einzigartiges Sommerfest bestehend aus Weinfest, Theater, Jazz am Hammer, Bowlingmeisterschaften, Naturmarkt und vielen weiteren Veranstaltungshöhepunkten in historischer Kulisse statt.
Bis zum 24. August 2019

KUNSTSAMMLUNGEN AM THEATERPLATZ CHEMNITZ
Eine Ausstellung über Carlfriedrich Claus und Bernard Schultze
Zwei Monate lang gewähren die Kunstsammlungen am Theaterplatz einen intensiven Einblick in die mehr als 20 Jahre andauernde Korrespondenz zwischen Carlfriedrich Claus und Bernard Schultze – eine besondere Freundschaft mit Einfluss auf das Schaffen beider Künstler.
25. August – 27. Oktober 2019


FABULIX MÄRCHENFILMFESTIVAL
Ein Festival mit Schauspielern, Filmemachern und Prominenten
Für fünf Tage verwandelt sich Annaberg-Buchholz in eine traumhafte Kulisse. Im Mittelpunkt stehen nationale und internationale Produktionen sowie Neuverfilmungen. Ein umfangreiches Programm, Lesungen und Workshops und mehrere Veranstaltungshöhepunkte bilden den Rahmen.
28. August – 1. September 2019


FREIBERGER SOMMERNÄCHTE
Fantastische Open-Air-Erlebnisse im Innenhof von Schloss Freudenstein
Den ganzen Sommer über findet in einer einmaligen historischen Kulisse ein Mix aus Filmnacht, Fußball, Konzert, Party und Theater statt. Egal ob Pop oder Hochkultur, im Freiberger Sommer ist für jeden was dabei.
Bis zum 31. August 2019


MARIONETTENTHEATER DOMBROWSKY
Eine märchenhafte Puppenbühne unter Tage
Erfrischend versprechen die Vorstellungen des Sommertheaters in der Quarzhöhle des Besucherbergwerkes Zschorlau zu werden! Einen Monat lang gastiert hier das Marionettentheater Dombrowsky und präsentiert beliebte Klassiker der Märchenwelt.
Noch bis Ende August 2019

 

Blick auf das abendliche Pobershauer Bergfest
Pobershauer Bergfest / TVE/Kristian Hahn
 

POBERSHAUER BERGFEST
Bergmannstage und Bergfest zum Ende des Sommers
Hier können Gäste eine lebendige Bergbautradition erleben. Alle fünf Jahre erstrahlt der Marienberger Ortsteil Pobershau auch außerhalb der Weihnachtszeit im Lichterglanz. Zahlreiche museale Einrichtungen im ganzen Stadtgebiet laden zum Entdecken und Erleben der Geschichte ein. Verschiedene Sonderausstellungen geben Einblicke in die Industriegeschichte der Region.
13. – 22. September 2019


HUSKYCUP KETTENSAEGENKUNST
Ein einzigartiger Wettstreit im Schnitzen von Großskulpturen im Walderlebnisdorf Blockhausen
Jedes Jahr zu Pfingsten kommen die besten Kettensägenschnitzer nach Blockhausen, dem Austragungsort der Weltmeisterschaften in Kettensägenkunst. Besonderheit: Das Hauptstück jedes Künstlers, das während der WM entsteht, bleibt vor Ort. So ziehen inzwischen mehr als 120 Skulpturen die Blicke der Besucher auf sich.
Die nächste WM findet am 30. Mai 2020 statt

Titel Sonderheft ErzgebirgeDies ist ein Artikel aus dem Sachsen-Sonderheft „Erzfreunde“ von Cicero und Monopol.














 

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns über jeden Kommentar und wünschen uns eine konstruktive Debatte. Beleidigende, unsachliche oder obszöne Beiträge werden deshalb gelöscht. Ebenfalls gelöscht werden ad-hominem-Kommentare, die lediglich zum Ziel haben, andere Foristen zu diskreditieren. Auch anonyme Kommentare werden bei uns nicht veröffentlicht. Wir bitten deshalb um Angabe des vollen Namens. Darüber hinaus behalten wir uns eine Auswahl der Kommentare auf unserer Seite vor. Generell gilt: Pro Artikel ist pro Nutzer ein Kommentar und eine Replik auf einen anderen Leserkommentar erlaubt. Kommentare, die Links zu zweifelhaften Webseiten enthalten, werden nicht veröffentlicht. Um die Freischaltung kümmert sich die Onlineredaktion von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Am Wochenende werden Forumsbeiträge nur eingeschränkt veröffentlicht. Nach zwei Tagen wird die Debatte geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.