Service - Adressen in Südtirol

An diesen Orten lässt es sich in Südtirol am besten schlafen, speisen, einkaufen, wandern und ausgehen

Terasse vom Hotel Saltus mit Blick auf die Berglandschaft
Hotel Saltus, Jenesien / Foto Nectar & Puls und Luca Meneghel

Autoreninfo

Hier finden Sie Nachrichten und Berichte der Print- und Onlineredaktion zu außergewöhnlichen Ereignissen.

So erreichen Sie Cicero-Redaktion:

Schlafen

Panorama Living (Meransen) 
Traumhafte Luxus-Apartments in einem sonnenverwöhnten idyllischen Dorf
oberhalb von Brixen.    
panoramaliving.it
        
Hideaway FORESTIS (Plose)
Ein Rückzugsort in der Natur auf 1800 Meter, an dem die Zeit spürbar wird. Die optimale Verbindung von Architektur und Natur.
forestis.it

Dietrichhof (Feldthurns)    
Vier neu errichtete Pavillons im Inneren eines alten Bauernhofes. Ein Meisterwerk des ökologischen Bauens aus Stroh, Holz und Lehm.
dietrichhof.com

Haller (Brixen)    
Wohnen mitten im Weinberg mit Aussicht auf Wein, Berge und die historische Stadt Brixen. Seit 2019 mit neuem Restaurant.    
www.byhaller.com

Saltus (Jenesien)    
Ein Hotel mitten im Wald in einer gesundheitsfördernden Höhenlage von 1100 Meter zwischen Dolomiten und Salten.
hotel-saltus.com

Castel Hörtenberg (Bozen)    
Das einzige 5-Sterne-Hotel mitten in Bozen. Gelegen in einem traumhaften Schloss ist das Anwesen eine urbane Oase.
www.castel-hoertenberg.com

Apartment 7 (Schenna)
Zeitgemäßes Design in einem Boutique ­Apartment House. Eine Mischung aus ungezwungener Eleganz und höchstem Komfort.    
apartment7.it

Mi Chalet (La Villa)     
Ein Design-Chalet im Herzen des einzigartigen Ski- und Wandergebiets von Alta Badia in den Dolomiten.
dolomit.it/de/mi-chalet.asp

Mea Via (St. Ulrich)    
Entspannter Urlaub auf einer Slow-Farm im Bergdörfchen Pufels auf 1405 Meter in der Natur. Ein langsames und bedächtiges Erlebnis.
mea-via.it
        
Sonus Alpis (Seis)    
Urlaub mit genussvollen Einzelmomenten ­in einem Residence-Hotel mit modernen Apartments und Zimmern.
sonus-alpis.com
        
Presulis Lodges (Völs)    
Abgelegen und doch nicht einsam Urlaub ­machen. Stilvolle Apartments mit Pool mitten in der Natur.
presulis-lodges.com
        
Tofana (St. Kassian)     
Wohnen im Zentrum von St. Kassian, 300 Meter von der Kabinenbahn Piz Sorega entfernt. Ausgangspunkt für Ski und Wanderungen.
hoteltofana.it

Aurina Lodges (Luttach)    
Exklusive Ferienwohnungen in den Zillertaler Alpen. Eine Urlaubsoase in den weitläufigen Sonnenterrassen.
aurina-lodges.com/de/

Niedermairhof (Bruneck)
Riesige, alte Bäume. 700 Jahre alte Mauern. Das B&B Niedermairhof vereint liebevolle Details mit Tradition und Gastfreundschaft.
nmhof.it

Goldenstern (Bozen)    
Ein feinsinnig renoviertes Townhouse in der Bozner Laubengasse. Modernes Design trifft auf historische Bausubstanz.
goldenstern.it

Seehotel Ambach (Kaltern)
Am Ufer des Kalterer Sees taucht man in eine raumgreifende Architekturlandschaft der 70er-Jahre mit Pool und Dampfbad ein.
seehotel-ambach.com
    
Parkhotel Laurin (Bozen)    
Ein Stadthotel im Stil der Belle Époque. Bar, Live-Jazz und Restaurant laden zu einer Reise in eine stilvolle Vergangenheit ein.
laurin.it

Parkhotel Holzner (Oberbozen)    
Oberhalb von Bozen gelegen findet man ­zwischen Spa-Bereich und Kulturprogramm Ruhe und kulinarische Besonderheiten.    
parkhotel-holzner.com

Belvenu Boutiquehotel (Glurns)
Einzigartig, historisch gewachsen und gefühlvoll modernisiert thront das Boutiquehotel über dem historischen Zentrum von Glurns.
www.belvenu.com
        
Zum Hirschen (Deutschnonsberg)    
Ein Bergrefugium für aktive Genießer. Hotel und Gasthof liegen im beschaulichen Wallfahrtsort Unsere Liebe Frau im Walde.
zumhirschen.com

Hotel zum Riesen (Tarsch)    
Die Geschichte des historischen Refugiums geht bis ins 15. Jahrhundert zurück. Auch das angeschlossene Wirtshaus hat Tradition.    
zumriesen.it

Boutique Hotel Jardis (Lana)    
Hotel-Urlaub in einer der schönsten Wohngegenden in der Umgebung von Meran. Eine frisch sanierte Wohlfühloase mit Pool und Sauna.
hotel-jardis.com    
    
Krondlhof (Bruneck)
Alpines Lodge-Feeling am Fuße des Kronplatzes. Puristisches Design kombiniert mit lichtdurchfluteter Eleganz.
krondlhof.com
        
Winzerhöhe (Schenna)    
Seit 2019 kann man hier Panoramasuiten mit Ausblick über Meran buchen. Zudem gibt es einen Wellnessbereich und einen Garten.    
winzerhoehe.com
 

Speisen
 

Restaurant Tilia (Toblach)    
Ein Geheimtipp für Freunde der gehobenen Küche. Allein die Lage inmitten des Parks des Grand Hotel Toblach ist etwas Besonderes.
tilia.bz

Parkhotel Laurin (Bozen)
Koch Manuel Astuto kreiert Speisen, für die er die alpine und die mediterranen Küche kombiniert. Ein Mix aus Knödel und Pasta.
laurin.it

Restaurant 1524 im Ansitz Rungghof (Girlan)
Im 1524 vereint Gastgeberfamilie Ebner traditionelle Bodenständigkeit mit Kreativität und Innovation. Eine alpin-mediterrane Symbiose.
1524.it

Restaurant 1908 (Oberbozen)    
Die Atmosphäre versprüht Gemütlichkeit und Lebenslust. Küchenchef Stephan Zippl greift dafür auf regionale Produkte zurück.
parkhotel-holzner.com

Flurin (Glurns)    
In einem 800 Jahre alten Gebäude fegt ein junges Team mit gastronomischer Leidenschaft durch das neue Restaurant mit Bar.
flurin.it

Zur Blauen Traube (Algund)
Ein historischer Gasthof unter Denkmalschutz hat als neues Wirtshaus eröffnet. Junger Spirit mit klarem Motto: radikal lokal.
blauetraube.it

Innenhof vom Gasthaus Decantei
Gasthaus Decantei, Brixen
/ Dreisatz OG I Andreas Tauber - FlipFlop Collective

Decantei (Brixen)
Ein Wirtshaus ohne Schnickschnack. Genau der richtige Ort für Bodenständigkeit und Geselligkeit mitten in der historischen Altstadt von Brixen.
decantei.it

Apostelstube (Brixen)    
Das gehobene Gourmet-Restaurant im ehrwürdigen Hotel Elephant. Der „Guide Michelin“ nennt es ein "kulinarisches Labor eines jungen Südtiroler Küchenchefs".
hotelelephant.com

Tanzer (Pfalzen)
Renoviertes Gasthaus mit Übernachtungsmöglichkeit und kreativer, bodenständiger Küche.
tanzer.it
        
Acquarol (Eppan)
Eine zeitgenössische Taverne, die sich im historischen Zentrum von St. Michael mitten in einem alten Weinanbaugebiet befindet. Die Küche hat mediterranen Charakter.
acquarol.it

Dorfner (Truden)    
Innovative Küche im eigenen Bauernhaus. Legendär ist die kulinarische Tradition des Sonntagsbratens.
dorfner.it

Annona (Weißenbach)    
Gourmet-Küche auf dem Bauernhof. Die Speisen kommen von einheimischen Händlern und Landwirten.
moserhof-ahrntal.com

B.local (Bruneck)
Kleines Restaurant mit Fokus auf Wesentliches. Qualität steht an erster Stelle. Keine Massentierhaltung, kein fades oder geschmackloses Obst und Gemüse.
blocal.it

Tscheiner (Welschnofen)    
Junger Gastronom mit innovativer Küche und genialer Aussicht auf den Latemar. Ein echter Geheimtipp!
facebook.com/tscheinerhuette
        
L’Ostì (Corvara)
Innovative mediterrrane Küche mit ruhigem und romantischem Ambiente. Legendär ist auch die reichhaltige Weinkarte.
ristorantelosti.it
 

Einkaufen
 

PROFANTER (Brixen)
Taschen von PROFANTER stehen für pures, cleanes Design und hohe Qualität – handgefertigt in Italien. Gedacht sind sie als raffinierte Day-to-Night-Begleiter, gepaart mit dezenter Coolness und einem Touch Luxury.
profanterbags.com

Oehler (Brixen)
Oehler produziert einzigartige Handtaschen und Gürtel, die Sie mit der Gewissheit tragen können, dass niemand das Gleiche hat. Im Zentrum von Brixen gelegen, bietet es Kleidung und ­Accessoires für Männer und Frauen.
oehler-fashion.it

Silberquarzit-Schmucklinie
Jedes Stück ist durch die einzigartige Oberflächenstruktur des Silberquarzits® ein Unikat. In drei Farben und Designs erhältlich. Feinstes Nappaleder, Elemente vergoldet oder versilbert.
urstein.it

Rizzolli (Bozen)
Seit dem Jahr 1870 produziert und verkauft das Familienunternehmen Rizzolli in seiner Manufaktur hochwertige Filz- und Lederschuhe und Hüte. Die Produkte zeichnen sich durch besonderen Tragekomfort aus.
rizzolli.com

WAMS (Bozen)
Das Modelabel aus Bozen kreiert hippe ­Socken aus ausschließlich in Italien produzierten Stoffen und Materialien. WAMS kombiniert dabei einzigar-tiges Design mit Leidenschaft und schafft trendige Accessoires für Mutige und Modebewusste.
wam-socks.com

GrenzGang (Bozen)
Verantwortungsbewusste Mode aus Südtirol und dem Allgäu. Die Produktionsstätten sowie der Großteil der Materiallieferanten lassen sich in einem 5-Stunden-Radius von Bozen definieren. Das ermöglicht ein hohes Maß an Flexibilität und Einblick in die Fertigung.
grenz-gang.com
        
Internodiciotto (Eppan)
Internodiciotto ist die kreative Werkstatt der Designerin Silvia DellaGiacoma. Die gebürtige Eppanerin hat nach Jahren in der Modebranche be-schlossen, ihr eigenes Label zu gründen. Internodiciotto steht für individuelle Mode.
internodiciotto.com

Glücklich (Eppan)
Glücklich begann vor zwölf Jahren als kleines Projekt. Inzwischen entwirft das Label Bekleidung für Damen, Herren und Kinder und fertigt eine große Auswahl an besonderen Taschen, Rucksäcken und Accessoires an.
gluecklich.it

Dimitri (Meran)
Der Modedesigner Dimitrios Panagiotopoulos gründete das Label 2007. Er lernte zuvor bei ­Jil Sander, Hugo Boss und Vivienne Westwood. Sein kreatives Atelier befindet sich auf dem Sandplatz in Meran.
bydimitri.com

OlleTog (Meran)
OlleTog fertigt Taschen und Rucksäcke aus Lkw-Plane oder Kunstleder. Funktional, robust und doch flexibel sind sie die idealen Begleiter für enga-gierte Studierende und kreative Großstädter.
olletog.com

VergissMeinNicht (Bruneck)
VergissMeinNicht ist eine etwas andere Sozialgenossenschaft, die jungen Grenzgängern, Menschen mit Beeinträchtigung, einen Platz in der Arbeitswelt gibt. In der spezialisierten Nähstube gibt es Shirts, Ponchos
oder Capes.
vergissmeinnicht.bz.it

Saftflaschen aufgereiht
Bergsäfte von Thomas Kohl /
KOHL Bergsäfte

Thomas Kohl (Unterinn)
Auf fast 1000 Meter Höhe entstehen bei Thomas Kohl Bergapfelsäfte nach allerhöchsten Qualitätskriterien. Apfelsaft vom Berg ist ein besonderer Saft, den man in dieser Form wohl nur selten getrunken hat.    
kohl.bz.it

Elena Walch (Tramin)
Elena Walch ist ein führendes Weingut in Südtirol und gehört zur Elite italienischer Weinproduktion. Qualität und Innovation fördernd, stand Elena Walch an der Spitze der Qualitätsrevolution Südtirols.
elenawalch.com

Loacker (Unterinn)
Das 1925 von Alfons Loacker gegründete Familienunternehmen entwickelte sich von einer kleinen regionalen Konditorei zu einer weltweit bekannten Marke, deren Produkte Menschen in über 100 Ländern begeistern.
loacker.com
 

Wandern
 

Architekturwanderungen     
In Südtirol hat sich in den letzten Jahren eine junge Architekturszene mit zahlreichen bau­lichen Statements entwickelt. Auf internationalem Par-kett wurden die Neu- und Umbauten mit Preisen prämiert. Dabei stellt gerade das alpine Gebiet Architekten vor besondere Herausforderungen. Wie man behutsam und im Einklang mit der Natur zeitgenössisch baut, zeigen anschaulich:
•     das Berghaus Zallinger vom Architektur- und Designstudio noa*
    zallinger.com
•     die Berghütte Oberholz von Peter Pichler
    oberholz.com
•     das Tierser Alpl des Architektenduos ­Senoner und Tammerle
    tierseralpl.com
•     das neue Schutzhaus Edelrauthütte von Architekt Matteo Scagnol
    edelrauthuette.com
•     die Schwarzensteinhütte des Architekturbüros Stifter + Bachmann
    schwarzensteinhuette.com
•     die Pichlberghütte in Reinswald/Sarntal
    pichlberg.it
•     das LOOX in Obereggen    
    obereggen.com

Latemarium mit Aussichtskugel von Harry Thaler (Obereggen)
Die neuen Themenwege führen durch uralte Bergwälder und über saftig-grüne Wiesen zu bewirtschafteten Almhütten. Und nicht zuletzt zum Aus-stellungspunkt Latemar.Art, dem höchsten Skulpturenpark der Welt.
latemarium.com

Wanderung Filzkunstweg (Tisens)
Der Filzkunstwanderweg ist eine einstündige Rundwanderung, die die Balance zwischen Landschaft, Kultur und Tradition hält. Er wurde ins Leben gerufen, um für Schafhaltung und Schafwolle zu sensibilisieren.
suedtirol.info/themenwege

Knottnkino (Vöran)    
Diese Wanderung führt durch eine abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft. Der Höhepunkt ist das Knottnkino, eine vom Kino inspirierte Sitzin-stallation im Freien mit herrlichem Ausblick auf die Meraner Berge.
suedtirol.info/themenwege

Land-Art (Pfalzen)
Die Wanderung durch den LandArtweg ist eine familienfreundliche Wanderung durch die Wälder. Land-Art ist Kunst in

Tür in der Landschaft
LandArt-Wanderweg / Gustav Willeit

und mit der Natur. Künstler verbinden natürlich Gegebenes und künstlerische Eingriffe.    
suedtirol.info/themenwege

Val dl‘Ert/Art Park (Gadertal)
Val dl’Ert ist ein Skulpturenpark in St. Martin in Thurn. Mitten in einem Wald zeigt er die Dauerausstellung von erworbenen Skulpturen der letzten Ausgaben des SMACH-Kunstwettbewerbs.    
smach.it/art-park

Albrecht-Dürer-Weg (Klausen)    
Wandern auf den Spuren Dürers: 1494 bestieg der Künstler die Berge oberhalb Klausens, um von hier die Stadt zu zeichnen. Er ließ sich von der Fruchtbarkeit der Landschaft und von den einzigartigen Bauten inspirieren.    
klausen.it

Dürerweg (Salurn)
Auf Dürers erster Reise von Nürnberg nach Venedig 1494 musste der Maler wegen einer Überschwemmung einen Umweg über Buchholz machen.     
duererweg.it
 

Veranstaltungen
 

Von März bis Oktober 2020
suedtirol.info/veranstaltungen

Ab März
Rendezvous

In den Brixner Erlebnisführungen mit Schauspiel erzählen historische Figuren spannende Geschichten aus ihrem Leben und entführen Sie so in vergangene Epochen der Stadt.    
brixen.org/de/rendezvous

Ende März bis Juni    
Südtiroler Weinstraßen-Wochen
Wochenprogramme und viele festliche Veranstaltungen zum Thema Wein sorgen für bunte, unterhaltsame und informative Tage, die jedem Besucher in Erinnerung bleiben.
suedtirols-sueden.info

13. April
Haflinger Galopprennen in Meran mit Festumzug

Jedes Jahr im April geben sich die rassigen Haflingerpferde, wegen ihrer goldenen Mähne auch liebevoll Blondinen genannt, auf dem Pferderennplatz von Meran ein Stelldichein.
haflinger-pferdesportverein.com

24. – 26. April
Merano Flower Festival

Der Meraner Frühling dient als Kulisse für das Festival mit seiner Blumen- und Zierpflanzenausstellung, zu der die namhaftesten Züchter aus dem In- und Ausland erwartet werden.
merano-suedtirol.it

8. – 31. Mai
Water Light Festival in Brixen Klausen, Vahrn und Franzensfeste

Im Frühling verwandeln sich Brixens Wasserstellen in ein kunstvolles Lichtermeer. Wer während dieser Zeit einen Abendspaziergang macht, reist durch eine bunte Lichterwelt.
brixen.org/waterlight

16. – 18. Mai
Südtiroler Blauburgundertage in Neumarkt

Das Fest rund um den Blauburgunder ist in den letzten 20 Jahren zu einem wichtigen Termin für Produzenten und Weinliebhaber aus ganz Italien geworden.
blauburgunder.it

12. – 14. Juni    
Asfaltart in Meran

Hereinspaziert in die bunte Welt der Meraner Straßenkunst! Für drei Tage nehmen Künstler aus der ganzen Welt die Straßen der Stadt für ihre temporären Kunstwerke in Beschlag.
asfaltart.it

18. Juni – 16. Juli        
Soireen auf Schloss Tirol

Hochkarätige internationale Ensembles präsentieren im Rittersaal von Schloss Tirol eindrucksvolle Konzerterlebnisse mit Musik aus verschiedenen Ländern und Traditionen.
merano-suedtirol.it

Mitte Juni
Transhumanz Schnalstal     

Bei dem grenzüberschreitenden Schafübertrieb von Südtirol nach Tirol werden jährlich 4000 Tiere über die Berge

Hirte geht mit Tieren Wanderweg bergab
Weltkulturerbe Transhumanz
/ TV Schnalstal _ Diego Leder

getrieben. Seit 2019 ist das Spektakel UNESCO-Welterbe.
suedtirol.info/wasunsbewegt/schafmutter

10. – 25. Juli    
Tanz Bozen

Seit 35 Jahren strömen Studenten und Jugendliche aus der ganzen Welt nach Bozen, um Tanz zu lernen und die Werke der größten Choreografen auf der Bühne zu sehen.
tanzbozen.it

23. – 31. Juli        
Weinkulturwochen in Eppan

Das historische Weindorf St. Pauls an der Weinstraße zeigt sich von seiner schönsten Seite: ein Fest mit Konzerten, Fachvorträgen, Themenabenden und Vernissagen.
eppan.com

1. – 2. August    
Marmor und Marillen

Gemütliches Sitzen, sich verwöhnen lassen, Marillengerichte genießen, im Markttreiben Spezielles finden – all dies kann man an zwei besonderen Tagen in dem Dorf Laas erleben.
marmorundmarillen.com

10. August
Lorenzinacht in Bozen

Die Lorenzinacht gehört zu den Highlights des Sommers. Im stimmungsvollen Rahmen der Bozner Lauben können die Besucher die edlen Tropfen der Bozner Winzer verkosten.
bolzano-bozen.it

21. – 23. August
Südtiroler Ritterspiele in Schluderns

Schluderns bietet die ideale Kulisse für ein mittelalterliches Spektakel. Im geschichtsträchtigen Ambiente halten historische Schaukämpfe die Zuschauer in Atem.
ritterspiele.it

Ende August – Ende September    
Meraner Musikwochen

Mit dem Südtirol-Festival Merano.Meran erleben die Musikveranstaltungen in Südtirol ­alljährlich ihren Höhepunkt.
Die malerische und inspirierende Kurstadt wird hier zur Bühne.
meranofestival.com

3. – 6. September
Unika in Gröden

Die Unika-Kunstmesse kann bereits auf 26 erfolgreiche Jahre zurückblicken. Mehr als 100 Künstler haben in dieser Zeit ihre Werke einem interessierten Publikum präsentiert.
unika.org

12. – 20. September
Palabira-Tage in Glurns

Hier werden Spezialitäten rund um die alte Birnensorte verkostet und verkauft. Die Besucher erwarten tra­ditionelle Konzerte und Kochabende.
vinschgau.net

2. – 4. Oktober
Südtiroler Brot- und Strudelmarkt in Brixen
Seit Menschengedenken wird in Südtirol Brot gebacken. Die Vielfalt der Backkunst wird jedes Jahr auf dem Brot- und Strudelmarkt präsentiert.
suedtirolerspezialitaeten.com
 

Anreise mit der Bahn
 

Entspannt, schnell und klimafreundlich über den Brenner nach Südtirol – mit der Bahn. Mit fünf täglichen Direktverbindungen ab München und vielen schnellen Umsteigeverbindungen mit dem ICE über München für Reisende aus z.B. NRW, Hamburg, Hessen, Berlin oder Sachsen. Mit den Sparpreisen bereits ab 18,90 Euro bei Start in München. Lange Strecken, z. B. Hamburg–Brixen ab 46,90 Euro, solange der Vorrat reicht.

Bahn die durch Landschaft fährt
Mit der Bahn lässt es sich bequem
nach Südtirol reisen
/ IDM Südtirol_Helmuth Rier

Über Nacht reisen? Mit dem ICE über Nacht bis nach München oder dem ÖBB Nightjet bis nach Innsbruck und dann schnell weiter nach Südtirol. Dank Bahnhofstransfer und Mobilcard sind Sie vor Ort auch ohne Auto immer mobil. Infos unter: bahn.de/suedtirol

Mit der Mobilcard Südtirol (sieben, drei oder ein Tag) können alle öffentlichen Verkehrsmittel wie die Bahn in Südtirol und bis Trient, alle Nahverkehrsbusse sowie ausgewählte Seilbahnen unbegrenzt genutzt werden. ­Infos unter: suedtirol.info/mobil

Gästekarten sind bei vielen Unterkünften im Preis inbegriffen: Sie basieren auf der Mobilcard und ermöglichen somit die unbegrenzte Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel sowie verschiedener zusätzlicher Leistungen und Erlebnisse. Informationen bei den Tourismusvereinen oder direkt bei den teilnehmenden Unterkünften.

Der Transfer vom Bahnhof zum Hotel kann auf folgenden Seiten gebucht werden:
suedtiroltransfer.com
bookyourshuttle.it



Cover Sonderheft SüdtirolDies ist ein Artikel aus dem Sonderheft „Südtirol“ von Cicero und Monopol.












 

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns über jeden Kommentar und wünschen uns eine konstruktive Debatte. Beleidigende, unsachliche oder obszöne Beiträge werden deshalb gelöscht. Ebenfalls gelöscht werden ad-hominem-Kommentare, die lediglich zum Ziel haben, andere Foristen zu diskreditieren. Auch anonyme Kommentare werden bei uns nicht veröffentlicht. Wir bitten deshalb um Angabe des vollen Namens. Darüber hinaus behalten wir uns eine Auswahl der Kommentare auf unserer Seite vor. Generell gilt: Pro Artikel ist pro Nutzer ein Kommentar und eine Replik auf einen anderen Leserkommentar erlaubt. Kommentare, die Links zu zweifelhaften Webseiten enthalten, werden nicht veröffentlicht. Um die Freischaltung kümmert sich die Onlineredaktion von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Am Wochenende werden Forumsbeiträge nur eingeschränkt veröffentlicht. Nach zwei Tagen wird die Debatte geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.