Termine in Sachsen - Kulturfahrplan

Die Bewerbungsphase für die Europäische Kulturhauptstadt 2025 geht weiter. Hier sind die nächsten wichtigen Termine

Stadthalle Chemnitz in der Abenddämmerung
Stadthalle Chemnitz in der Abenddämmerung / Stadthalle/C3 GmbH | Dirk Hanus

Autoreninfo

Hier finden Sie Nachrichten und Berichte der Print- und Onlineredaktion zu außergewöhnlichen Ereignissen.

So erreichen Sie Cicero-Redaktion:

Autoreninfo

So erreichen Sie Monopol Magazin:

CHEMNITZ

MUSEUM GUNZENHAUSER
Werkschau

„Rupprecht Geiger. PINC KOMMT!“
Einer der wichtigsten Maler der Abstraktion in Deutschland
Bis 3. März 2019
 

KUNSTSAMMLUNGEN CHEMNITZ
Ausstellung

„David Schnell. Splitter“
Abstrahierte Landschaften und Architekturen mit besonderer Leuchtkraft
Bis zum 12. Mai 2019
 

HARTMANNFABRIK
Bürgerbeteiligung

Workshop
Chemnitzer setzen sich mit ­den Schwerpunkten der Bewerbung auseinander
30. März 2019
 

STADTHALLE
Konferenz

Eurocities
Frühjahrstagung des Netzwerks europäischer Städte
10. – 13. April 2019
 

STADTHALLE
Konferenz

Partnerstädte-Konferenz
Empfang der Partnerstädte, u. a. Tampere, Ljubljana, Ústí nad Labem, Mulhouse
9. – 11. April 2019
 

REICHENBACH
Festival

„ibug“ 2019
Gut 130 Künstler verwandeln eine Industriebrache
Ab 16. August 2019
 

KULTURHAUPTSTADTBÜRO CHEMNITZ
Initiative

Ende März endet die Ausschreibung für die vierte Runde der Mikroprojekt-Förderung. Mikroprojekte sind kleine Vorhaben von engagierten Bürgern, ­die auf dem Weg zur Kulturhauptstadt stadtgesell­schaft­liche Dialoge und Begegnungen anregen, neue ­kulturelle Formate ausprobieren oder bestehende ­mit Zusatz­angeboten ergänzen.
31. März 2019
 

DRESDEN
 

HAUPTBAHNHOF
Autorentreffen

Zwischenstopp Dresden
Schriftsteller diskutieren das Thema „Generation 89“
19. März 2019
 

JAPANISCHES PALAIS
Ausstellung

„Die Erfindung der Zukunft“
Kunst auf der Suche nach Utopien
9. Mai bis 8. September 2019
 

ZENTRALWERK
Trans Europe Halles

Konferenz #87
Künstlerische Strategien der Demokratisierung und Zusammenarbeit
16. – 19. Mai 2019
 

NEUMARKT
Festival

„Fête de la Musique meets Europe“
Auf musikalische Art feiert die Stadt Europa und den Sommeranfang
21 .– 22. Juni 2019
 

NEUMARKT
Kinokaraoke

Kultfilme zum Mitsingen öffnen den Neumarkt für gemeinsame und positive Erlebnisse
Juni/Juli 2019
 

THEATER JUNGE GENERATION
Dresden International Dialogue

Internationale Jugendkonferenz, bei der gemeinsam die Themen der Bewerbung diskutiert werden
28. – 29. September
 

SOCIETAETSTHEATER
Festival

„Szene Europa“
Highlights der freien Theaterszene aus ganz Europa
Herbst 2019
 

KULTURHAUPTSTADTBÜRO DRESDEN
Na, dann mach doch mit!

Bereits im Sommer 2018 wurde an 17 verschiedenen „Orten des Miteinanders“ getanzt, gesungen, disku­tiert und gefeiert. Alle Dresdner waren zu unterschiedlichen Aktionen an den „Orten des Mitei­nanders“ eingeladen. Im Sommer 2019 wird die ­Aktion weitergeführt. Dafür ist das Kulturhauptstadtbüro wieder auf der Suche nach neuen „Orten des Miteinanders“ und führt eine Beteiligungsaktion durch.
Sommer 2019
 

ZITTAU
 

STÄDTISCHE MUSEEN ZITTAU
Ausstellung

„Salvador Dalí. Grafische Traumwelten“
In Zusammenarbeit mit dem Kultur­historischen Museum Görlitz. Zu sehen sind Werke von Dalí und Peter Israel
Bis 31. März 2019
 

KUNSTBAUERKINO
Festival

16. „Neiße Filmfestival“
Polnische, tschechische und deutsche Spielfilme im Wettbewerb
7. – 12. Mai 2019
 

GERHART-HAUPTMANN-THEATER
Theaterfestival

„J-O-S Festival“
Berührende Themen und neue Sichtweisen auf das Theater aus dem Dreiländereck  
22.– 26. Mai 2019
 

KLOSTERPLATZ
Historienspektakel

Spectaculum Citaviae
Unterhaltung mit Musikanten, Akrobaten, Jongleuren, Tänzern, Schauspielern
16. Juni 2019
 

MARKTPLATZ
Musikfestival

2. „Dreiländereck-Chorfestival“
Internationale Klänge aus Polen, Tschechien und Deutschland
16. Juni 2019
 

EICHGRABEN
Rennsport

Lückendorfer Bergrennen
Motorradwettstreit auf der ältesten Bergstrecke Deutschlands
2. – 4. August 2019
 

STADTRING
Lichterfestival

„Ring on Feier“
Feuer und Licht, gerahmt durch Kultur und Gastronomie
27. Januar 2018, 19.30 Uhr
 

STÄDTISCHE MUSEEN ZITTAU
„Der Oybin und die Malerei der Romantik“

Die dramatisch auf einem Felsen im Zittauer Gebirge gelegene Burg Oybin nahe Zittau war für die Künstler der Romantik ein zentraler Ort, und zwar schon vor dem Besuch des heute weltberühmten Malers Caspar David Friedrich 1810. Die Ausstellung zeigt zahlreiche Oybin-Ansichten verschiedener Künstler des 18. und 19. Jahrhunderts, bisher kaum bekannte Gemälde und berühmte Hauptwerke großer Sammlungen.
28. September 2019 bis 12. Januar 2020

Cover EinblickeDies ist ein Artikel aus dem Sachsen-Sonderheft „Einblicke“ von Cicero und Monopol.















 

 

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns über jeden Kommentar und wünschen uns eine konstruktive Debatte. Beleidigende, unsachliche oder obszöne Beiträge werden deshalb gelöscht. Auch anonyme Kommentare werden bei uns nicht veröffentlicht. Wir bitten deshalb um Angabe des vollen Namens. Darüber hinaus behalten wir uns eine Auswahl der Kommentare auf unserer Seite vor. Um die Freischaltung kümmert sich die kleine Onlineredaktion von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Am Wochenende werden Forumsbeiträge nur eingeschränkt veröffentlicht. Nach zwei Tagen wird die Debatte geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.