Norbert Röttgen bei der Vorstellung seines Buchs „Nie wieder hilflos“ / dpa

Marie-Agnes Strack-Zimmermann liest... - Das politische Buch

Norbert Röttgen sammelt seit fast zehn Jahren Erfahrungen im Auswärtigen Ausschuss des Bundestags. In seinem neuen Buch „Nie wieder hilflos“ analysiert er die Fehler deutscher Außenpolitik. Marie-Agnes Strack-Zimmermann hat es für uns gelesen.

Marie-Agnes Strack-Zimmermann

Autoreninfo

Marie-Agnes Strack-Zimmermann ist FDP-Bundestagsabgeordnete und sitzt im Bundesvorstand ihrer Partei.

So erreichen Sie Marie-Agnes Strack-Zimmermann:

Norbert Röttgen ist in der Berliner Politik kein Unbekannter. Er ist seit 1997 Mitglied des Deutschen Bundestags, war von 2009 bis 2012 Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Nach seiner Niederlage als CDU-Spitzenkandidat bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen wurde er von der Bundeskanzlerin entlassen und wechselte anfangs ziemlich geräuschlos in die Außenpolitik.

Zwischen 2014 und 2020 war er im Bundestag Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses. In dieser Rolle, die er auch in der Öffentlichkeit auszufüllen verstand, arbeitete er als Mitglied der Großen Koalition. Sein Buch mit dem Titel „Nie wieder hilflos“ darf man also im doppelten Sinn verstanden wissen: Deutschland als Staat nie wieder hilflos? Oder gar eine Bundesregierung nie wieder hilflos? 

Cicero Plus weiterlesen

  • i
    Alle Artikel und das E-Paper lesen
    • 4 Wochen gratis
    • danach 9,80 €
    • E-Paper, App
    • alle Plus-Inhalte
    • mtl. kündbar
Tonicek Schwamberger | Di, 13. September 2022 - 16:45

an die "Affaire" zwischen Merkel und Röttgen - eine Schande für Deutschland, aber eben nicht die Einzige, die Merkel verursacht hat.
Die Rezession seines Buches "Hilflos" von Frau Strack-Zimmermann klingt interessant und viel versprechend, ich werde einen Kauf in Betracht ziehen. - Vielen Dank, Frau Strack-Zimmermann.

hermann klein | Di, 13. September 2022 - 17:42

Marie-Agnes Strack- Zmmermann und Norbert Röttgen, Schwester und Bruder vereint im grünen Zeitgeist - Einigkeit über die Parteigrenze hinaus.
Wer heute vor Russland-Embargo, Waffenlieferung für die Ukraine, Inflation, Energiekrise, Eurorettung warnt, der kann getrost sein, sofort von den beiden arroganten Politgrößen entstellt zu werden, unter dem Beifall aus den Reihen vom Einheitsblock: CDU/CSU/FDP/SPD/Grüne und Linke.

Ernst-Günther Konrad | Mi, 14. September 2022 - 12:42

Was sollte mir das Buch bringen? Die Positionen des Herrn Röttgen sind hinlänglich bekannt und die politischen Aussagen von Frau Strack-Zimmermann auch. Ich lehne viele ihrer Sichtweisen ab und das erspart mir Geld.
Wer es will und braucht, soll das Buch kaufen. Ich jedenfalls nicht.