Theresa May - Rücktritt im Juni

Großbritanniens Premierministerin Theresa May hat ihren Rücktritt angekündigt. Am 7. Juni will sie ihren Posten als Chefin der Konservativen Partei räumen, um den Weg frei zu machen für die Wahl eines Nachfolgers. Als Favorit gilt Boris Johnson

Theresa May
Theresa May hat ihren Rücktritt angekündigt / picture alliance

Autoreninfo

Hier finden Sie Nachrichten und Berichte der Print- und Onlineredaktion zu außergewöhnlichen Ereignissen.

So erreichen Sie Cicero-Redaktion:

cicero_juni

Lesen Sie in Kürze mehr auf Cicero Online

Klaus Funke | Fr, 24. Mai 2019 - 12:07

Nein, Sie war nicht glücklos. Sie war machtgierig und starrsinnig. Ihre Russlandpolitik war einfach nur Schwachsinn. Putin wird lächeln. Sie hat diesen Abgang verdient. Leider. Ob indes Boris Johnson dieses Amt, falls er es erhält, gut ausfüllt, bleibt abzuwarten. Er ist leider kein verlässlicher Mensch, sondern ein gnadenloser Populist.

Ihr Kommentar zu diesem Artikel

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Liebe Leserinnen und Leser,
wir freuen uns über jeden Kommentar und wünschen uns eine konstruktive Debatte. Beleidigende, unsachliche oder obszöne Beiträge werden deshalb gelöscht. Auch anonyme Kommentare werden bei uns nicht veröffentlicht. Wir bitten deshalb um Angabe des vollen Namens. Darüber hinaus behalten wir uns eine Auswahl der Kommentare auf unserer Seite vor. Um die Freischaltung kümmert sich die kleine Onlineredaktion von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr. Am Wochenende werden Forumsbeiträge nur eingeschränkt veröffentlicht. Nach zwei Tagen wird die Debatte geschlossen. Wir danken für Ihr Verständnis.